Menü
schließen
-s5a2024
Wenn bewährtes Handwerk auf moderne Technik trifft
Frischgebackene Qualität

Schon in vierter Generation führt die Familie Pardeller ihre gleichnamige Brotmanufaktur in Sterzing als traditionsreichen Handwerksbetrieb. Angefangen hat alles im Jahr 1934, als Hans Pardeller im Herzen der Altstadt eine Backstube eröffnete. Heute gehört die Bäckerei zu den modernsten im Land, doch auch die heutigen Besitzer, Elisabeth Pardeller und Andreas Fleckinger, legen Wert darauf, das Bewährte zu erhalten.

Dazu gehört die handwerkliche Herstellung einer großen Vielfalt von Brot- und Backspezialitäten aus Südtirol und Italien, darunter mehrere Brotsorten aus regionalem Getreide, wie Vinschger Paarl, Apfelbrötchen und Apfelstrudel mit Qualitätszeichen Südtirol. In der eigenen Konditorei werden außerdem Kuchen und Torten gebacken.

Das Motto von Pardeller ist dabei so einfach wie einleuchtend: „Für gutes Brot brauche ich gute Zutaten, denn: Wenn ich etwas Gutes hineingebe, dann kommt auch etwas Gutes heraus.“ Deshalb setzt die Bäckerei 365 Tage im Jahr auf hochwertige Rohstoffe, regionale Getreidesorten und schonende Verarbeitung. So versorgt sie die Brotgenießer in Südtirols Norden.

Damit die Qualität konstant bleibt, hat man in der Brotmanufaktur Pardeller die Verwendung althergebrachter Rezepte mit modernen Arbeitsabläufen und neuerer Technik ergänzt. „Ohne das Augenmerk auf Qualität zu setzen, kann ein Handwerksbetrieb nicht existieren“, ist Andreas Fleckinger überzeugt. „Das Wichtigste überhaupt ist aber die Liebe zum Handwerksberuf.


-s5a2024
Für gutes Brot brauche ich gute Zutaten, ganz nach dem Motto: Wenn ich etwas Gutes hineingebe, dann kommt auch etwas Gutes heraus.
Andreas Fleckinger
Pardeller Brot Manufaktur
Thuins 130, 39049
Sterzing


Produkte des Herstellers:
apfelstrudel
Pardeller Brot Manufaktur