Menü
schließen
Qualitätsorientierter Verkauf

Egma Obstversteigerung

Die Egma Obstversteigerung in Vilpian wurde im Jahre 1961 von Franz Theiner aus Meran gegründet. Damals wurden ausschließlich Äpfel und Birnen vermarktet, im Jahre 1995 folgten Beeren und Steinobst. Heute profitieren 500 Bauern und 400 Käufer vom transparenten und qualitätsbezogenen Vermarktungssystem. Die Egma Obstversteigerung bietet den Beeren- und Steinobstbauern nicht nur einen qualitätsorientierten Verkauf mit einer schnellen Auszahlung, sondern auch kompetente Beratung. Übernahmestellen in Prad im Vinschgau und in Brixen ermöglichen, dass Bauern aus anderen Landesteilen erreicht werden: Die Ware wird dann mit Kühltransportern nach Vilpian geliefert.
Egma Obstversteigerung
S. Schwarzstr. 2,
39018 Vilpian