Menü
schließen
Bierspezialitäten aus der nördlichsten Brauerei Italiens
gustahr-alexfilz-4561

gustAhr

Im Südtiroler Ahrntal, nicht weit von der Grenze zu Österreich, hat das Quellwasser mit seiner Weichheit und der speziellen Mineralienzusammensetzung eine besondere Qualität. Braumeister Maximilian Rid spricht in diesem Zusammenhang von einem exzellenten Brauwert.

Im Jahr 2019 begann der gelernte Braumeister, der in einer Münchner Großbrauerei die Brauerlehre absolviert hat, die einheimischen Ressourcen zu süffigen Biersorten zu veredeln. Das war die Geburtsstunde der Brauerei Gustahr. Hier wird mit altbewährten Brauverfahren wie Dekoktions-Maischverfahren und offener Gärung gearbeitet. „Wir lassen dem Bier je nach Sorte mindestens vier bis sechs Wochen Zeit, um zu reifen und so sein individuelles Geschmacksprofil auszubilden“, erzählt Maximilian Rid.

An seiner Arbeit schätzt der Braumeister vor allem, dass sie abwechslungsreich und vielfältig ist. „Mein Alltag geht weit über die Arbeit als Braumeister hinaus. Da ich allein für den technischen Ablauf in der Brauerei verantwortlich bin, bin ich im gewissen Sinne auch Elektriker, Schlosser und Hydrauliker, aber auch Bürokraft und Putzfrau in einer Person.“ So gleiche kein Tag dem anderen.

Der Fokus bei Gustahr liegt auf der Herstellung hochwertiger, schmackhafter Biere mit Qualitätszeichen Südtirol mit hoher Drinkability, die einen breiten Personenkreis ansprechen. So solide der Anspruch, so kreativ der Alltag: „Ich lerne immer neue Dinge dazu und kann mich kreativ ausleben, indem ich aus den gleichen vier Grundzutaten die verschiedensten Biere braue.“

Nun wünscht man sich bei Gustahr, endlich eine Zeit ohne Einschränkungen zu arbeiten. Der Anfang 2019 war holprig, gleich bei Betriebsbeginn war das ganze Tal wegen starker Schneefälle ohne Strom geblieben. Irgendwie schaffte es Maximilian Rid dennoch, den Betrieb mittels eines Stromaggregats am Laufen zu halten. Auch die Pandemie hat die junge Brauerei erfolgreich gemeistert und ist nun bereit für die nächste große Herausforderung: den hart umkämpften Biermarkt.


gustAhr
Ahrn 87,
39030 St. Johann, Ahrntal